Dienstag, 24. Februar 2015

Perfekt oder was? Oder Design über Funktion...

"Schau mal!" Der Schmetterling flatterte ganz aufgeregt zum Biest.
"Schau mal ich habe den ultimativen Bogen gemacht! - Hier, Blattgold und hier echte Swarowskykristalle, schau mal, wie sich die Sonne in den Kristallen bricht und wie perfekt die Farben im Verlauf auf einander abgestimmt sind. Und hier die kleinen Schriftzeichen, ich sag dir, das ist total im kommen!"

Der Biest nahm den Bogen in die Hand. Er schwenkte ihn ein wenig von links nach rechts, drehte ihn ein wenig und zog eine Augenbraue hoch.

"Was? WAS? Ich kenne das Gesicht, was hast Du daran auszusetzen?" Der Schmetterling bekam eine Zornesfalte zwischen seinen Fühlern.

"Naja, alles toll, aber wo ist die Sehne?"
"Die Sehne? Scheiß auf die Sehne. Die stört doch nur die perfekt geschwungene Linie des Bogens!"
"Die Sehne", meinte der Biest, "die Sehne macht ein Stück Holz erst zum Bogen. Ohne Sehne kannst du keine Pfeile abschiessen und das ist, so glaub ich, doch der Hauptzweck eines Bogens oder?"
"Ach Papperlapapp! Wenn Du schießen willst, machst Du die Sehne eben dran."
 "Aha. Das geht aber nur im stehen. In einem Hinterhalt stellst Du Dich also erstmal hin, holst die Sehne heraus, biegst den Bogen, spannst die Sehne auf und dann, solltest Du bis dahin noch leben, fängst Du an zu schießen?"
"Pass auf, das ist wieder so typisch bei Dir, Du hast absolut keinen Geschmack und null Gespür für Design und Form."
"Wenn ich tot bin, weil ich nicht mit dem Bogen schiessen kann, nutzt mir das Design nichts."
"Ok, Kompromis. Wir probieren das mit dem Bogen einfach mal so für ein paar Tage und wenn es Dir partout nicht gefällt, kannst Du die Sehen ja wieder dran machen!"
"Nein! Lass uns die Sehne direkt dran machen."
"Dann schmeiss den Bogen eben weg, Blödmann."
"Nicht wegwerfen, nur Sehne dran machen..."
"Du musst einem alles kaputt machen, der Bogen kommt jetzt weg und ich will darüber nicht mehr diskutieren."
"Na dann... Sag mal, eine andere Frage."
"Ja?"
"Du bist doch Rechtshänder, oder?"
"Ja und?"
"Seit wann trägt man als Rechtshänder das Schwert auf der rechten Seite?"
 "Oh halt die Fresse...."

Keine Kommentare:

Kommentar posten